Höhepunkte seit 1990

Diese Seite wird zur Zeit überarbeitet!

1990

  • Eröffnung der Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen in Heilbad Heiligenstadt
  • Seit 2003 überregionale Beratungsstelle für Blinde und Sehbehinderte

1991

  • Entwicklung des Schulprojektes „Behinderte im Alltag – Vortragsreihe vor Schülern und Pädagogen

1994

  • Entwicklung des Projektes „Urlaub für Blinde und Sehbehinderte im Eichsfeld“ gemeinsam mit dem Verkehrsverband Heilbad Heiligenstadt

1997

  • Festveranstaltung „40 Jahre Blindenverband“
    1957 bis 1990 Blinden- und Sehschwachenverband der DDR, ab 1990 Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen e. V. (BSVT)

1998

  • Durchführung des landesweiten Frauenseminars des BSVT e. V. in Heilbad Heiligenstadt
  • Mitgliederversammlung mit Klaus-Theo Schröder (SPD), Staatssekretär im Thüringer Sozialministerium

1999

  • Eichsfeld-Gala der Kreisorganisation Heiligenstadt in Bad Langensalza (Gruppe „blond & Co“, Mentalmagie Duo Weidemann)
  • Mitgliederversammlung mit Dieter Althaus (CDU), Kultusminister im Freistaat Thüringen
  • Hartmut Wrocklage, Innensenator Hamburg besucht die Beratungsstelle
  • Durchführung des „Heiligenstädter Bücherherbstes“ mit Autoren des Eulenspiegelverlages

    – 2001 Gast: Hansgeorg Stengel
    – 2002 Gast: Ernst Röhl
    – 2003 Gast: Renate Holland-Moritz

2001

  • Gesprächsrunde und Autogrammstunde mit Radsportlegende „Täve Schur“ und Klaus Köste, Olympiasieger im Pferdsprung in Heilbad Heiligenstadt
  • Autorenlesung mit Ulf Annel, Kabarettist aus Erfurt

2002

  • Seine Exellenz Asif Ezdi, Botschafter der Republik Pakistan besucht die Beratungsstelle

2004

  • Literarisch-musikalischer Nachmittag mit dem Entertainer und Schauspieler Lutz Jahoda

2007

  • Große Faschingsfeier der Kreisorganisation Eichsfeld in der Stadthalle Heiligenstadt
  • Festveranstaltung „50 Jahre Blindenselbsthilfe im Eichsfeld“ mit Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU)
    (siehe Rückblick)

2008

  • Tourismuskonferenz des DBSV in Heiligenstadt
    mit Jürgen Reinholz, Minister für Wirtschaft, Tourismus und Arbeit
    Gastgeber: Kreisorganisation Eichsfeld des BSVT
  • 1. Informationstag für Blinde und Sehbehinderte in der Stadthalle Heiligenstadt/ Eichsfelder Spezialitäten/ Unterhaltungsprogramm – Hilfsmittelaussteller
    145 Teilnehmer aus 7 Kreisorganiationen des BSVT e. V.
  • Gesprächsrunden/ Besuche in der Beratungsstelle durch Abgeordnete des Europäischen Parlamentes, des Deutschen Bundestages, des Thüringer Landtages sowie Kommunalpolitiker der Stadt und des Landkreises (siehe Gäste des Verbandes)

2009

  • Mitgliederveranstaltungen

    08.02. Mitgliederversammlung/ Reise-Info-Treff mit Geburtstagsparty IV. Quartal 2008
    18.03. Frauentagsfeier mit Diplom-Journalistin Christine Bose, Heiligenstadt
    26.05. Frühlingsfest mit Vortrag von Helga Pydde
    11.07. Sommerfest in Bleicherode gemeinsam mit Verbandsfreunden aus Nordhausen, Gast: Manfred Grund, MdB
    15.09. Kaffeeklatsch/ Geburtstagsparty I. u. II. Quartal 2009 mit Hilfsmittelausstellung
    06.10. Infotag für Blinde und Sehbehinderte mit Oktoberfest, Hilfsmittelausstellung in der Stadthalle Heiligenstadt
    178 Teilnehmer aus 7 Kreisorganisationen des BSVT, Gäste: Manfred Grund, MdB, Ute Althaus, 1. Beigeordnete Heilbad Heiligenstadt
    05.11. Mitgliederversammlung mit Vortrag zum Thema „Rentensteuer“ Referentin: Martina Kriegel
    15.12. Jahreshauptversammlung mit Weihnachtsfeier mit Pfarrer Brodmann und Frauenchor Heiligenstadt

    Tour de Braille 2009

    Am 4. Januar 2009 beging die Blindenselbsthilfe den 200. Geburtstag von Louis Braille, dem Erfinder der weltweit gültigen Blindenschrift. Ihm zu Ehren wurde deutschlandweit die Tour de Braille ausgerufen. Überall fanden literarische Veranstaltungen mit Lesungen in Blindenschrift statt.
    Am 11.03.1864 gingen die Heiligenstädter Jahre des Dichters Theodor Storm in zu Ende. Aus diesem Grund fand genau 145 Jahre später, am 11. März 2009 eine gemeinsame Veranstaltung des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Thüringen und dem Literaturmuseum „Theodor Storm“ in Heilbad Heiligenstadt statt. Die Idee des gemeinsamen Projektes stammt aus der Feder von Dr. Jürgen Trinkus, Blinden- und Sehbehindertenverein Schleswig-Holstein. Unter dem Titel „Von der Hand in den Mund – Die andere Art Storm zu lesen“, erfreuten die beiden blinden Vorleser Reiner Unglaub und Andrea Katemann die Zuhörer mit Werken von Theodor Storm. Über eine Funkbrücke war die Eichsfeldmetropole mit der Partnerstadt Husum verbunden.

    04.03. Eröffnung der Ausstellung über Louis Braille, Erfinder der Blindenschrift im Literaturmuseum „Theodor Storm“ Heiligenstadt in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig (DZB)

    11.03. Literarische Veranstaltung zwischen Heilbad Heiligenstadt und Husum, über Funkbrücke miteinander verbunden
    Werke des Dichters Theodor Storm wurden in Blindenschrift gelesen.
    Vorleser: Reiner Unglaub (München), Andrea Katemann (Marburg), Schirmherrschaft: Bernd Beck, Bürgermeister Heiligenstadt

    28.04.2009 – 2. Buchlesung im Rahmen der Tour de Braille mit Martin Nolte (Bad Pyrmont)

    Busfahrten

    20.05. Tagesfahrt nach Hannover mit Besuch der Herrenhäuser Gärten
    01.07. Halbtagesfahrt nach Bad Lauterberg
    27.08. Halbtagesfahrt nach Bad Langensalza
    24.09. Eichsfeld-Tour – Kirchen/ Wallfahrtsstätten im Eichsfeld
    28.10. Tagesfahrt nach Sondershausen mit Besuch Erholungszentrum Possen und Kegelturnier
    26.11. Tagesfahrt nach Leipzig/ Stadtrundfahrt, Weihnachtsmarkt

    Gäste bei Veranstaltungen/ in der Beratungsstelle

    • Manfred Grund, MdB
    • Dr. Johanna Scheringer-Wright, MdL
    • Bernd Beck, Bürgermeister Heilbad Heiligenstadt
    • Ute Althaus, 1. Beigeordnete Heilbad Heiligenstadt
    • Monika Fromm, Leiterin Sozialamt Eichsfeld
    • Franz-Josef Strathausen, SPD-Ortsverein Heiligenstadt
    • Dr. Jürgen Trinkus, stellv. Leiter der KosT des DBSV
    • Dr. Thomas Kahlisch, Direktor DZB Leipzig
    • Susanne Siems, Bibliothekarin DZB Leipzig
    • Reiner Unglaub (München), Andrea Katemann (Marburg)
    • Martin Nolte, (Bad Pyrmont)
    • Gabriele Friedrich, Kreisvorsitzende Kyffhäuserkreis des BSVT
    • Rudolf Stock, Kreisvorsitzender Nordhausen des BSVT
    • Cornelia Maaß, Kreisvorsitzender Erfurt des BSVT
    • Johanna Lang, Kreisvorsitzender Eisenach des BSVT
    • Pfarrer Brodmann, Günterode
    • Christine Bose, Diplom-Journalistin Heiligenstadt
    • Martina Kriegel, Lohnsteuerhilfeverein Fuldatal e. V.

    Sport

    13.10. Kegelturnier um den Pokal des Landrates Dr. Werner Henning zum Tag des weißen Stockes. Pokalsiegerin: Mathilde Wilhelm, Rüstungen

    28.10. Kegelturnier zwischen den Kreisorganisationen Eichsfeld und Kyffhäuserkreis in Sondershausen Pokalsieger: Kyffhäuserkreis des BSVT

    Informationsstände/ -veranstaltungen zu folgenden Anlässen

    08.03. Gesundheitsmesse Erfurt (überregionale Beratungsstelle Heiligenstadt)
    02.05. Reha-Tag in Meiningen (überregionale Beratungsstelle Heiligenstadt)
    06.06. Selbsthilfetag in Eisenach (überregionale Beratungsstelle Heiligenstadt)
    21.06. Raphael-Familienfest in Heiligenstadt
    05.07. Gesundheitsmarkt in Heiligenstadt
    11.-13.09. Stadtfest der Heiligenstädter Möhrenkönige
    20.09. Reha-Tag in Heiligenstadt
    15.10. Tag des weißen Stockes in Sömmerda (überregionale Beratungsstelle Heiligenstadt)
    20.11. Patronatsfest Kath. Gymnasium Heiligenstadt
    05.-13.12. Weihnachtsmarkt Heiligenstadt

    Schulprojekt

    168 Schüler der Klassen 1 bis 11 wurden im Landkreis Eichsfeld unterrichtet.

    Seit Projektbeginn sind es über 1400 Schülerinnen und Schüler.

2010

  • In Bearbeitung!
Skip to content